1. Herren mit erstem Punktgewinn - weitere Ergebnis in der Übersicht

Die Ergebnisse im Überblick


Herren Landesliga: SV Neubeckum - DJK SR Cappel  6:6

Am 26.09.2020 um 21:20 durfte sich unsere Landesliga-Mannschaft über den ersten Punktgewinn dieser Saison freuen.

Neubeckum - mit 2 Siegen und 1 Niederlage in die Saison gestartet - ging auch an diesem Abend als Favorit ins Rennen und machte auch deutlich, dass Sie die 2 Punkte in der heimischen Sporthalle behalten möchten.
Nach den ersten Begegnungen zogen die Gastgeber bereits mit 4:1 davon und erspielten sich damit eine gute Ausgangslage für den Rest der Begegnung.
Der "erste Durchgang" ging mit 4:2 an Neubeckum; Christian Marticke besiegte mit einer starken Leistung den bis dato ungeschlagenen (ohne Satzverlust!) Christian Laws, Thorsten Schmidt konnte seine Partie im unteren Paarkreuz ebenfalls siegreich gestalten.

Den besseren Start in den zweiten Durchgang erwischte dann die Mannschaft aus Cappel - konnten doch beide Partien im oberen Paarkreuz gewonnen werden und der Ausgleich zum 4:4 gelingen.
Es war fortan ein spannendes Spiel, in welchem die Gastgeber aus Neubeckum immer wieder in Führung gingen - sei es 5:4 oder 6:5.

Der Punktgewinn für die Cappeler lag am Ende auf dem Schläger von Andreas Peterburs, der seinen Gegner am Ende mit 3:1 besiegen konnte und somit für den ersten Punkt und großen Jubel auf Cappeler Seite sorgte.

Mit dem Punktgewinn dürfte man auch ein Ausrufezeichen gesetzt haben und zeigen, dass mit den Cappelern immer zu rechnen sein kann !

 

Die Punkte erspielten:

 

Strunz

Weddemann

Marticke x2

Schmidt

Peterburs 

 


Herren Bezirksklasse : DJK SR Cappel II - TuS Sundern III  7:5

Den ersten Sieg der Saison konnte die 2. Herren im Heimspiel gegen den TuS Sundern III einfahren.

Ohne Kemper und Eisenbrecher, dafür mit Ganser und Kopp, ging die Mannschaft am Sonntag um 10.00 Uhr an die Tische.

Gegen den bislang ebenfalls sieglosen Gegner aus Sundern wollte man an diesem Spieltag einen kleinen Befreiungsschlag erspielen und schaffte dies am Ende letztendlich auch.

Nach etwas mehr als 2,5 Stunden Spielzeit blieben die ersten 2 Punkte der Saison in Cappel. Es war einer dieser sogenannten "Arbeitssiege".

Keines der beiden Teams konnte sich im Verlauf des Matches einen Vorteil erspielen, sodass sich das Geschehen dauerhaft als sehr knapp erwies und Spannung bis zum Ende versprach.

Nach einem zwischenzeitlichen 4:5 Rückstand konnten die Cappeler noch einmal zum Schlussspurt ansetzen und 3 Spiele zum 7:5 Endstand gewinnen.

Die Punkteverteilung wird zeigen, dass es eine geschlossene Mannschaftsleistung war, in der jeder Akteur zum Sieg beigetragen hat.

 

Die Punkte in der Übersicht:

Bentler

Schwade

Schnieder

Lütkemeier

Ganser

Kopp x2

 


Herren Kreisliga: DJK SR Cappel III - SuS Bad Westernkotten  8:4

Bereits am Montag konnte man sich in heimischer Sporthalle mit 8:4 gegen SuS Bad Westernkotten durchsetzen und steht somit aufPlatz 1 der Kreisliga.

Sechs 5-Satz-Spiele lassen andeuten, dass das Spiel enger war, als das Endresultat vermuten lässt.

Nach einem 3:4 Rückstand konnten die Cappeler Akteure fünf Spiele nacheinander gewinnen und somit 2 Punkte mehr auf den Haben-Konto verbuchen.

Hervorzuheben sind hier die Spieler Ganser und Kuhaupt, die mit jeweils zwei Einzelerfolgen großen Anteil am Sieg hatten - doch auch die restlichen Akteure auf Cappeler Seite konnten Siege zum Gesamtergebnis beitragen und bewiesen somit eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung.

 

Die Punkte im Überblick:

Lütkemeier

Ganser x2

Kopp

Lopez

Kuhaupt x2

Mai

 


Herren 3. Kreisklasse 2: DJK SR Cappel IV - TuS Lipperbruch VI  8:0

Einen ungefährdeten 8:0 Erfolg erzielte die 4. Herren gegen die Gäste aus Lipperbruch.

Die Gäste, angereist als Tabellenletzter der Liga, mussten auch in Cappel schnell feststellen, dass an diesem Abend nichts zu holen ist.

Lediglich 3 Sätze konnten die Lipperbrucher in der Cappeler Sporthalle erspielen.

 

Die Punkte zu dem ungefährdeten Sieg steuerten bei :

Sauerland x2

Damerow x2

Kleineheilmann, Mira x2

Kleineheilmann, Simon x2

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Manuel Eisenbrecher

Wallstraße 24

59590 Geseke

0160/ 97984211

Trainingszeiten

MO.                              17:00 - 22:00 

FR.                                17:00 - 22:00