3. Herren erfolgreich in Störmede

3. Herren gewinnen 9:5 gegen Störmede/Langeneicke

TTG Störmede/Langeneicke - DJK SR Cappel III  5:9

 

Am Donnerstag Abend gewann die 3. Herren ihr Auswärtsspiel bei TTG Störmede/Langeneicke mit 9:5.

Störmede hatte die bisherigen zwei Heimspiele siegreich gestalten können und diese Serie wollte man ausbauen.

Zwar ging Cappel als Favorit in dieses Spiel, jedoch gestaltete sich das Spiel die ganze Zeit über knapp , was mitunter auch sicherlich an der ungewohnten Spielumgebung lag.

In Störmede schlägt man nämlich auf einem grünen Boden , blauen Tischen und Orangenen Bällen auf - eine Kombination, die man nicht all zu häufig vorfindet.

 

Zum Spiel:

Die Doppel konnte man mit 2:1 für sich entscheiden.

Während Kopp/Lütkemeier nie so richtig in der Partie Fuß fassen konnten und mit 0:3 verloren, konnten die Doppel Kemper/Bentler und Mai/Kuhaupt die ersten Punkte für Cappel einfahren.

Im oberen Paarkreuz verlor Bentler gegen den gut aufspielenden Krüger mit 1:3.

Kemper hingegen konnte nach einem knappen 5-Satz-Spiel den Punkt für Cappel sichern.

Bis zum Ende des "ersten Durchgangs" ging es hin und her.

Kopp und Mai mussten ihren Gegnern gratulieren, Lütkemeier und Kuhaupt konnten Siege einfahren.

Zwischenstand: 5:4 für DJK Cappel.

Der zweite Durchgang lag den Akteuren der DJK besser.

Kemper, Bentler und Mai konnten jeweils nach 5 Sätzen gewinnen, Kopp siegte souverän mit 3:0.

Diese 8:4 Führung reicht am Ende aus, um sich den Sieg zu sichern.

Zwar konnte Störmede noch einmal auf 5:8 verkürzen, da Lütkemeier seinem Gegner zum Sieg gratulieren musste, jedoch rung auch Manni Mai seinen Kontrahenten in 5 Sätzen nieder und sicherte somit nach 3 Stunden den schwer erarbeiteten 9:5 Sieg bei den Gastgebern aus Störmede&Langeneicke.

Ausschlaggebend für den Erfolg waren sicherlich die fünf 5-Satz-Siege bei insgesamt 6 Spielen im Entsscheidungssatz.

 

Die Punkte im Überblick:

Kemper/Bentler

Mai/Kuhaupt

Kemper x2

Bentler

Kopp

Lütkemeier

Kuhaupt

Mai


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Manuel Eisenbrecher

Wallstraße 24

59590 Geseke

0160/ 97984211

Trainingszeiten

MO.                              17:00 - 22:00 

FR.                                17:00 - 22:00